.

Jana Mendelski

Betriebswirtschaftslehre, 3. Semester

Kurzprofil

Geboren in St.Petersburg, Russland, wuchs Jana seit ihrem vierten Lebensjahr in Deutschland auf. Nach dem Abitur verbrachte sie sieben Monate in einem Freiwilligeneinsatz in Indien, bevor sie ihr Studium an der Universität Mannheim aufnahm. Die Studienfachwahl fiel auf die Betriebswirtschaftslehre, welche eine Vielzahl von Möglichkeiten für die spätere Berufswahl bietet.  Von Hause aus ist sie begeistert von allen Bereichen der darstellenden Kunst, sei es Theater, Tanz oder Malerei. Nun gilt ihre Leidenschaft der Musik- sie ist Sängerin einer Band, spielt Gitarre und schreibt eigene Lieder. Ihre freie Zeit verbringt Jana außerdem oft auf Reisen oder vor der Leinwand, um einen Ausgleich zum Studium zu schaffen. Im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft absolvierte Jana unterschiedliche Praktika, zuletzt bei einem Logistikdienstleister in Moskau.

Motivation für das Stipendium

„Von Klein auf war ich stets in Kontakt mit Musik, Malerei und Tanz. So erschien es mir undenkbar, die  'Kunst' während meines Studiums aufzugeben. Das Bronnbacher Stipendium bietet mir den Rahmen, im kleinen Kreis, über alle Formen der kreativen Gestaltung und des künstlerischen Ausdrucks hinweg, weiterhin von der Energie der Kunst zu schöpfen und  diese auf meinen von wirtschaftlichen Inhalten geprägten Studienalltag zu übertragen. Nicht zuletzt ist der Austausch mit den Stipendiaten über die gemeinsamen- und doch so unterschiedlich wahrgenommenen- Erlebnisse eine bewegende Erfahrung. “