.

Tim Pieplau

Mannheim Master in Management, Universität Mannheim

Kurzprofil

„Malerei ist Ankommen an einem anderen Ort.“ (Franz Marc)

Bereits die bloße Rezeption bildender Kunst wirkt als Gegenpol zum Alltag und stiftet Kraft für anstehende Entscheidungen in Studium, studentischen Initiativen und Arbeitsumfeld. Das Bronnbacher Stipendium ermöglicht, dem künstlerischen Schaffensprozess noch näher zu kommen und eine Dynamik zu erleben, die nur in aktiven Auseinandersetzungen mit Künstlern sowie ihren Werken entsteht.

Wir Stipendiaten erhalten die einmalige Gelegenheit, in einem schützenden Umfeld „anzukommen“. Dieses lässt die Person des Künstlers weniger unnahbar erscheinen und gestattet, bewusst ungewohnte Blickwinkel einzunehmen und herauszufordern. Diese inspirierenden Begegnungen werden, so hoffe ich, nachhaltig Wirkung entfalten und somit nicht bloß das Ankommen an einem anderen Ort ermöglichen, sondern auch die Mitnahme von „Souvenirs“ an den Ausgangspunkt. Dieser kann, mitunter sehr profan, eine anstehende Entscheidung im Familiären oder Beruflichen sein.